Nostradamus, Mühlhiasl und Co - Vortrag von Bernd Harder in Augsburg

Jeden Tag

Aus der Ankündigung: „Nostradamus wusste es ganz genau. Vor fast 500 Jahren sagte der französische Gelehrte für 2022 explodierende Weizenpreise voraus, eine Hungersnot, den Untergang Europas und die fortschreitende globale Erwärmung - angeblich. Sensationspresse und verunsicherte Zeitgenossen verbreiten dieser Tage unablässig die Schauungen von Nostradamus und Baba Wanga ebenso wie die Visionen bayerischer Volksseher wie dem Mühlhiasl oder Alois Irlmaier. Aber halten deren Vorhersagen einer kritischen Überprüfung stand? Und worum geht es in den rätselhaften Versen von düster raunenden Weissagern wirklich? Der Augsburger Journalist und Autor Bernd Harder geht auf Spurensuche in verstaubten Centurien und bayerischen Physikatsberichten".

 

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr 30 im Annapam in Augsburg. Der Eintritt ist frei.

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar