16-12-2021

Kortizes-Vortrag: ,,Die Gretchenfrage im 21. Jahrhundert"

16-12-2021 20:15 - 21:45

Die Gretchenfrage im 21. Jahrhundert
Was wissen wir? Woher kommen wir? Wohin wollen wir?

Live-Online-Vortrag von Markus Neuenschwander. Moderation: Helmut Fink.

 

Wir Menschen sind auf uns selbst gestellt. Wenn wir die globalen Probleme lösen wollen, hilft uns niemand – kein Gott und keine Heilsbringerin. Wir sind allein auf unser Denken gestellt; das ist alles andere als eine zuverlässige Grundlage, denn unser Gehirn ist nichts als das Ergebnis eines langen Evolutionsprozesses. Mit unserem unzuverlässigen Denken lenken wir politisch das Weltgeschehen – nicht immer geschickt. Je besser wir unser biologisches Denken verstehen, desto besser gelingt uns die Gestaltung unserer Zukunft.

Dieser einfache, aber erhellende Gedankenbogen kann uns aus mancher Sackgasse helfen. Wie, das zeigt die vorliegende verdichtete Reise durch unser Dasein, veranschaulicht mit zahlreichen Geschichten, Begebenheiten – und konkreten Handlungsvorschlägen.

Ein Sachbuch von Markus Neuenschwander mit Gastbeiträgen von Valentin Abgottspon, Felix Austen und Jennifer Hagemann (gretchenfrage21.com).

Die Vorträge dieser Reihe finden live online  Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Deckung der entstehenden Kosten bittet Kortizes herzlich um Spenden.  Näheres zur Teilnahme, Zugangslink und Spendenmöglichkeit finden Sie hier.

 

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar