Nachrichten
Skeptisches Blog für Tierfreunde Drucken E-Mail

11.05.2014 (GWUP): Die erfreulicherweise ständig wachsende Zahl von skeptischen Podcasts und Wissenschaftsblogs
ist seit einiger Zeit um einen ungewöhnlichen Beitrag reicher: ein skeptisches Blog für Tierfreunde.

 
Schweizer Krankenkassen sollen künftig „Alternativmedizin" bezahlen Drucken E-Mail

04.05.2014 (GWUP): Nach einem Volksentscheid in der Schweiz  im Jahre 2009 wurde beschlossen, umstrittene „alternativmedizinische" Behandlungen wie Homöopathie und traditionelle chinesische Medizin befristet von den Schweizer Krankenkassen bezahlen zu lassen, bis deren Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit erwiesen sei. Diese größtenteils wissenschaftlich nicht belegten Anwendungen sollen nun offenbar doch dauerhaft erstattet werden.

 
„Außer Sinnen" 2014 Drucken E-Mail

27.04.2014 (GWUP):  Die Vorbereitungen für die „Skepkon" sind noch im vollen Gange, aber schon im Juni beginnt in Nürnberg die Veranstaltungsreihe „Außer Sinnen", die man sich jetzt schon mal vormerken sollte.

 
Wissenschafts-Entertainment gegen Esoterik Drucken E-Mail

20.04.2014 (GWUP):  Die „Science Busters" haben es vorgemacht, wie man mit Unterhaltung Wissenschaft unter die Leute bringt. Nun wird von Schweizer Veranstaltern unter Mitwirkung von GWUP-Wissenschaftsratsmitglied Prof. Peter Brugger ein vielversprechendes neues Konzept präsentiert: „Neuro Seánce".

 
10:23-Aktion in Traunstein - nachgefragt Drucken E-Mail

12.04.2014 (GWUP): An diesem Wochenende, in der Zeit um den Geburtstag des Homöopathie-Begründers Samuel Hahnemann am 10. April, haben Skeptiker in Wien und Traunstein wieder „homöopathische Selbstversuche" unternommen, um zu zeigen, dass hochpotenzierte (sprich: hochverdünnte) Homöopathika unwirksam sind. Wir haben Peter Biebl, Leiter der GWUP-Regionalgruppe Untersberg, dazu ein paar Fragen gestellt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 116